IN VIELEN SPRACHEN – FÜR PAYPAL

Wir übersetzen, lokalisieren, schreiben und lektorieren Texte. Für Marketing und Produkt. Für PayPal.

Schulterblick auf Tablet und Kreditkarte
Von eBay zu PayPal ist der Weg nicht weit. Zum einen gehörte der weltweite Zahlungsdienstleister bis 2015 zu eBay – zum anderen liegen aber auch nur wenige Schritte zwischen unseren beiden Kunden in Kleinmachnow vor den Toren Berlins. Für viele Mitglieder des kontextor-Teams steht PayPal aber nicht nur für spannende Projekte, sondern auch für einen Wegbegleiter, der das Bezahlen jeden Tag ein wenig einfacher macht.

Das machen wir für PayPal

Bereits seit 2013 sind wir für PayPal aktiv. Ob Content-Erstellung oder Lektorat, Übersetzungen, Content-Management oder das Management interner Projekte – wir sind dabei. So waren wir zum Beispiel am Relaunch der weltweiten PayPal-Website beteiligt. Und auch bei Newslettern, Mailings oder Landingpages stehen wir mit unserem Know-how zur Verfügung.

Viele Texte in PayPals Marketing-Bereich stammen aus unserer Feder, und zwar in vielen Sprachen. Außerdem stehen wir dem Finanzdienstleister seit Jahren mit linguistischem Rat und Tat zur Seite. Auch beim Content-Management der Websites unterstützen wir den E-Payment-Anbieter erfolgreich.

Texte für PayPals UX-Design gehören darüber hinaus auch zu unseren Jobs. Hier sind wir vor allem damit betraut, Content zu übersetzen und zu lokalisieren. Dabei passen wir uns je nach Projekt flexibel den Anforderungen an: Benötigt PayPal eine weitere Sprache, greifen wir einfach auf unser umfangreiches Netzwerk zurück und finden schnell einen Content-Profi, der perfekt zu PayPal passt.

Smartphone mit PayPal-Logo