Wir sind kontextor

Seit Jahrzehnten in der Branche tätig. International vernetzt,
auf dem neuesten Stand der Technik, persönlich für Sie da.

UNSERE GESCHICHTE

Selbständig mit wachsendem Netzwerk und guter Auftragslage – da reifte der Entschluss zum nächsten Schritt: Grigorios Petsos gründete 2010 kontextor teoranta als Agentur für Übersetzungen und Lokalisierungen. Warum teoranta? Wir sind eine irische Firma. Und „teoranta“ heißt auf gälisch „limited“, das Äquivalent zur deutschen GmbH.

Schnell waren freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 15 Ländern an Bord. Seitdem kommen stetig weitere Sprachen und Leistungen hinzu. Das Kernteam etablierte sich in Berlin. Inzwischen arbeiten feste Teammitglieder und viele Freie aus aller Welt regelmäßig für kontextor: Sie übersetzen, texten, lektorieren und managen Content-Projekte.
Mann und Frau sitzen lachend vor LaptopSchulterblick auf Team an vielen Bildschirmen